galerie Franz Beckenbauer zu WM-Skandal: „Habe immer alles einfach unterschrieben“


Bild zu Franz Beckenbauer
Franz Beckenbauer wies die Bestechungsvorwürfe zurück.

Franz Beckenbauer zu WM-Skandal: „Habe immer alles einfach unterschrieben“

Aktualisiert am 20. November 2015, 21:55 Uhr

Franz Beckenbauer kann sich nicht mehr so recht erinnern. In der Affäre um einen möglichen Stimmenkauf bei der Vergabe der WM 2006 hat der frühere Bewerbungschef in seiner ersten ausführlichen öffentlichen Stellungnahme nur wenig zur Aufklärung beigetragen.

Bestechungsvorwürfe hat Franz Beckenbauer aber entschieden zurückgewiesen. Von einer vertraglichen Vereinbarung mit dem inzwischen lebenslang gesperrten FIFA-Vizepräsidenten Jack Warner habe er keine Kenntnis. „Ich habe immer alles einfach unterschrieben, ich habe sogar blanko unterschrieben. Ich war ja nicht nur für die WM unterwegs, ich habe ja etwas anderes auch noch zu tun gehabt. Ich war Präsident des FC Bayern“, sagte Beckenbauer im Interview der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstag-Ausgabe).

Im Nachhinein vieles komisch

Das Abkommen mit Warner sei aber vor allem ein „Entwicklungshilfe-Paket mit Ticketing-Möglichkeit“ gewesen. Es sei ohnehin klar gewesen, dass Warner bei der WM-Vergabe im Juli 2000 nicht für Deutschland stimmen werde. Im Nachhinein erscheine vieles komisch, ergänzte Beckenbauer. „Aber damals haben wir es einfach gut gemeint.“

Bild zu Franz Beckenbauer, DFB
Beckenbauer ledert gegen DFB

„Kaiser“ bricht in Skandal um WM-Vergabe 2006 sein Schweigen.

Auch bei der ominösen Geldzahlung in Höhe von 6,7 Millionen Euro an die FIFA weiß Beckenbauer nicht, wohin das Geld genau geflossen sei. „Wir haben nie danach gefragt. Das war vielleicht ein Fehler. Aber was hätte das gebracht. Dann hätten die gesagt: Entwicklungsprojekte. Da gibt’s ja genug. Wir wollten ja die WM organisieren, alles andere war mir wurscht. Ich habe nur die 250 Millionen gesehen. Damit war die WM gerettet.“

Beckenbauer und weitere Mitglieder des WM-Organisationskomitees hatten die Zahlung, die 2002 stattgefunden haben soll, als Voraussetzung für einen FIFA-Zuschuss in Höhe von 250 Millionen Schweizer Franken erklärt. Das Geld hatte der frühere Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus dem WM-Organisationskomitee geliehen, für das Beckenbauer einen Schuldschein unterschrieben haben soll. Daran kann sich Beckenbauer aber nicht erinnern. Es sei möglich, dass sein damaliger Manager Robert Schwan ihm so ein Papier hingelegt habe. „Ich habe ihm immer blind vertraut und bin dann wieder auf Wanderschaft gegangen“, sagte der Kaiser.

Kein Stimmenkauf

Einen Stimmenkauf habe es aber nicht gegeben. „Ich weiß, dass ich nichts Unrechtes getan habe. Ich habe mich mit Haut und Haaren bemüht, die WM nach Deutschland zu holen, was uns auch gelungen ist. Ich habe ein reines Gewissen. Wir haben weder bestochen, noch haben wir schwarze Kassen gehabt“, sagte Beckenbauer.

Bild zu Reinhard Grindel, DFB
Er soll neuer DFB-Boss werden

Landesverbände einigen sich auf Grindel als Niersbach-Nachfolger.

Kritik äußerte die Schlüsselfigur der WM-Affäre an dem derzeitigen Führungsduo des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Die beiden Interimspräsidenten Reinhard Rauball und Rainer Koch hätten ein Gesprächsangebot abgelehnt, behauptete Beckenbauer. „Was ist denn das für ein Niveau?“, fragte der 70-Jährige in Bezug auf das angeblich abgelehnte persönliche Gespräch. Er wolle „bei diesem Gespräch nach bestem Wissen und Gewissen Rede und Antwort stehen“. Rauball meinte indes am Freitag nach der DFB-Präsidiumssitzung in Frankfurt, dass er Beckenbauer schon am 11. November einen Brief an dessen Büro geschickt habe.

Zugleich kündigte der Chef des Ligaverbandes an, dass Beckenbauer in der nächsten Woche ein zweites Mal vor den externen DFB-Ermittlern aussagen werde. Die Wirtschaftskanzlei Freshfields untersucht im Auftrag des angeschlagenen Verbandes, ob es bei der Vergabe der Weltmeisterschaft 2006 Unregelmäßigkeiten gab. Als einstiger Chef der Bewerbung hatte Beckenbauer schon Ende Oktober erstmals ausgesagt.

Bild zu Franz Beckenbauer
Feuert Sky Beckenbauer?

Pay-TV-Sender lässt Zukunft des „Kaisers“ als Experte offen.

Fehler bei Erklärung

Beckenbauer äußerte sich auch zum Treffen mit dem zurückgetretenen DFB-Präsident Wolfgang Niersbach zuletzt in Salzburg. Er habe ihm helfen wollen. Aber bei der Erklärung die Beckenbauer unterschreiben sollte, habe es einige Fehler gegeben. Das habe er nicht unterschreiben können. Die Freundschaft zu Niersbach sei aber nicht kaputt gegangen. „Ich hab’ ihm am Telefon gesagt, Wolfgang, wir bleiben Freunde, das ist klar. Aber so geht es halt nicht. Es ist einiges unglücklich gelaufen“, betonte Beckenbauer.

Enttäuscht zeigte sich der frühere Welt- und Europameister aber vom früheren DFB-Präsident Theo Zwanziger. „Ich bin heute sehr enttäuscht von ihm. Er hat sich verändert, ich weiß nicht, was in ihn gefahren ist. Wir waren doch Freunde. Da kriegt er den Brief von uns, und der nächste Schritt ist: Er läuft zum Spiegel. Da war mir klar, da stimmt was nicht“, sagte Beckenbauer. © dpa

Bild zu Franz Beckenbauer, WM-Vergabe
Skandal um WM-Vergabe bedroht Pläne für EM und Olympia in Deutschland

Der Zuschlag für die Europameisterschaft 2024 schien eine reine Formsache – nun bedroht der DFB-Skandal aber dieses nächste „Sommermärchen“. Und vielleicht sogar noch mehr.

quelle//web.de

Advertisements
The Darkest Fairytale

I dreamed I could fall asleep.

Brave Discovery

A milestone at a time...

gagoriktosba

rise and rise again until become lions

justnotrandom

....join the read ride

Rumah MOTIVASI

Berbicara bahasa hati, akan sampai ke hati pula

The Flawddess

That Old School and Hopeless Romantic Girl Who Still Believes In Fairytales..!!💟

Aarti Nanda

Let every breath wander....

EPOCHE' (fotoblog di francesco)

"Io non dischiudo nè nascondo ma al contrario faccio vedere" (Eraclito)

MEIRAMI

北欧フードコーディネート『めいらみ』

Lire dit-elle

Lire, Aimer Faire Lire, Enseigner...

Traveltipps & Local Food

PEKINGENTE & PELMENI

flowers and poems 🌼

a couple of metaphors dripping from a broken soul | cocooned by solitude | afraid to love | lover of afrika | daughter of pain | wanderer | seeker | attracted to flowers🌼 | a hippie living in the wrong generation | nehanda's baby girl | occasionally sane | decolonised bohemian | recovering hopeless-romantic | in love with love | i have a medical condition, it's called hurt-phobia | somedays i love with my eyes, my heart is lazy | i prefer something else but they call me liz |

BallesWorld

Meine Tipps für ein glückliches Leben

la cucina chimica

ricette, chimica, alimentazione, nutrizione

Dunia Baruku

informasi, karya,

probefitblog

Slightly different blog on nutrition

myowncalcuttablog.com

Homeless shelter, volunteering, family, struggles, inspiration

Floating-voter

A topnotch WordPress.com site

NaturWarriors

For Healthier Lives, Through Nature

Kitchenhug by Mimi

Perché condividere un dolce... è come darsi un abbraccio.....ma senza lattosio!

Bearskin Blog

Life at beautiful Bearskin Lodge on Minnesota's historic Gunflint Trail

Beauty Is YOU

You are beauty. Beauty is you.

Haripriya

just a try❤

medicine1dotme

مجال الطب

Jadi Campbell

Life is a story, waiting to be told

Zephyr Yoga

online guide for your yoga community

Cultura Amerikansk

Exploring Cultural Diversity As Told by Kelly

Listenes

Maya Wendler

My World (and recipes too)

-On life, love, & laughter with an occasional side of despair (and recipes, too!)

Le monde de SOlène, le blog

DU BONHEUR ET RIEN DAUTRE !

MANIFESTO SUNYI

Sebab Telah Kupilih Untuk Diam Dalam Sunyi

Skinny and Single

Single and Almost 50 and Not Suicidal About It

nikypatel20

☺☺☺☺

Lyrik

aus Leidenschaft, Theatralik und Melancholie

The Picture of Health

"Im just someone who likes cooking and for whom sharing is a form of expression." - Maya Angelou

Umi Chickent

from nothing to something

Pensamientos en la Noche

Un espacio para la reflexión de anécdotas y cosas que no son del mundo. Un lugar que no pretende ser polémico, pero si causar algún pensamiento en la noche…

Relatos desde mi ventana

Sentimientos, emociones y reflexiones

Aki No Yuutsu

Living the Unicorn Life

%d Bloggern gefällt das: