Haut Akne & Sonne und sommer zeit


Bildergebnis Agentur für hautbilder kostenlose

Rechnet man leichte Formen, so dass fast jeder Jugendliche von Akne betroffen, Jungen in der Regel schwerer als Mädchen. Bei 30% läuft der Akne so hart, dass sie medizinisch behandelt wird. Neben den in der Pubertät auftritt während der hormonellen Veränderungen „vulgäre Akne“ (Akne vulgaris) ist eine Akne auch – viel seltener – durch Hormonzufuhr von außen und im Rahmen von anderen Krankheiten, einschließlich unter Cortison oder Dopingpräparate sowie verursacht die. Syndrom der polyzystischen Ovarien, andere hormonelle Störungen oder Hauterkrankung (Rosazea). Einige Neugeborene haben in den ersten Tagen nach einer bedingten durch die mütterlichen Hormone gutartige Form der Akne, die Neugeborenenakne.

Der „gemeine Akne“ verfügt über 17 Jahre ihren Höhepunkt Inzidenz, und kann dann deutlich. Jedoch haben 10% der 25 auch nach dem Alter von Beschwerden betroffen.

Leitbeschwerden

Mitesser (Komedonen), die in die „Pickel“ (Pusteln) zu entwickeln und zu entzünden
vor allem im Gesicht und am oberen Rücken Vorkommen,.
Als der Arzt

In den nächsten 1-2 Wochen, wenn die Akne wird immer besser von Selbsthilfemaßnahmen nicht innerhalb von 2-3 Monaten

In den nächsten Tagen, als Akne erfolgt außerhalb der Pubertät.

Die Krankheit
von in der Pubertät gebildet, vor allem bei Jungen, sondern auch Mädchen männlichen Sexualhormone wie Testosteron werden die Talgdrüsen zu einer erhöhten Sekretion von Talg (Talg) (Seborrhoe) stimuliert. Wie stark Appell an den Talgdrüsen der Hormone unterscheidet sich von Person zu Person. Zur gleichen Zeit ist die Haut anfälliger für die Talgdrüsen Ausgänge in viele junge Menschen zur Verdickung (Verhornung), so dass der Talg kann aus expandiertem Hautzellen, Mitesser, weißem (white komedogen) entsteht jammen. Damit wird durch den Einbau von Pigmenten (nicht Schmutz) im Laufe der Zeit dunkler oder sogar schwarz (schwarze Mitesser oder komedogen). Der verstopfte Talgdrüse ist leicht durch Hautbakterien, Propionibacterium acnes, zum Beispiel, angesiedelt – die Mitesser und die umliegende Haut entzündet. gründete er die berühmte Pickel, so eitrig entzündete Mitesser.

Akne ist auch durch Umwelteinflüsse durch die langfristige Anwendung fettige oder ölige Kosmetika gefördert, insbesondere.

Der Einfluss der Ernährung ist kompliziert: Während oft vorgeworfen Schokolade oder fettarme Ernährung haben keinen Einfluss Quelle: [B01] fördert ausgelöst Überernährung und Bewegungsmangel Diabetes-Stoffwechsel (metabolisches Syndrom), die Akne Bildung.

Stress kann eine bestehende Akne verschlimmern bei jungen Frauen häufig auch die Zeit spielt eine zusätzliche Rolle. Jede Akne wird auch von einem Besuch in Solarien (Hochdosis-UVA-Licht) und nicht-atmungsaktive Kleidung Materialien verstärkt.

Forms. Einige junge Leute haben vor allem geschlossene Mitesser ohne signifikante Entzündung. Die Haut ist ölig mit vielen kleinen Knötchen, aber ohne Eiter Pickel – Diese Form wird als Mitesser. Für andere junge Menschen dominieren größere Knötchen, einige mit Eiterbildung (papulopustular Akne). Wieder andere (meist Jungen) werden von sehr schweren Formen mit Kugelgraphit, tiefe, teilweise eitrige Entzündung, die oft verlassen (Acne conglobata) nach der Heilung Narben betroffen.

Dies macht den Arzt

Um eine „vulgäre Akne“ Diagnose der Arzt nicht weitere Untersuchungen benötigen, erkennt er sofort („visuelle Diagnose“). Die Behandlung wirkt auf mehrere Punkte.

Therapie

Bildergebnis Agentur für hautbilder kostenlose

In sehr leichten Fällen von „scratch-Cremes“ (Waschpeeling), um Peeling der Horntalgdrüsenausführungsgänge, wie Brasivil® Paste.

Basierte Behandlung von Schälmittel. Die meisten der betroffenen Jugendlichen, aber empfohlen eine sogenannte Basistherapie mit Benzoylperoxid, einem chemisch wirkenden, nicht verschreibungspflichtige Schälmittel, die gleichzeitig gegen Mitesser, Bakterien und Entzündungen wirkt. Da die Gesichtshaut ist sehr empfindlich, sollte nur mit geringer Konzentration Zubereitungen verwendet werden, wie Aknefug® Oxid Mild 3%, 2,5 PanOxyl® milde Creme oder Sanoxit® 2,5% Gel. In ähnlicher Weise wirkt die Verschreibung Azelainsäure (etwa Skinoren®). Generell Cremes die Haut reizen weniger als Gele oder auch Lösungen, Cremes sind daher zu Beginn der Behandlung manchmal die bessere Wahl. Auch eine geeignete Hautpflege reduziert die Peeling-Agenten oft ausgehReizungen.

Oberflächliche (topische) Retinoide. Bei schwereren Formen der Akne mit vielen Mitessern Schälmittel reichen in der Regel nicht aus. Hier (Retinoide) von der Vitamin A-Säure extrahiert Zubereitungen, insbesondere die wenig irritierend und ansonsten Nebenwirkungen Adapalen (Differin®, Creme oder Gel) vorgeschrieben. In hartnäckigen Fällen, die – wenn auch zunächst stark reizend – Tretinoin (Vitamin A-Säure) gestellt werden (etwa Cordes VAS Creme oder Airol®). Noch wirkt, dass Isotretinoin (wie Isotrex® Creme oder Gel). Aber letztere hat den Nachteil, dass mit diesem Medikament, Schwangerschaft sollten als Missbildungen bei ungeborenen Kindes gefährdet auch ausgeschlossen, wenn äußerlich angewendet werden. Alle Retinoide haben den Nachteil, dass sie die Haut lichtempfindlich, deshalb sollten sie in der Nacht angewendet werden und muss zusätzlich zu ausreichenden Sonnenschutz ist zu machen.

Oberflächliche (topische) Antibiotika. Zusätzliche antibiotikahaltigen Cremes (z. B. Aknemycin®) oder Clindamycin Existenz entzündlichen Läsionen und Pusteln, und ändern Sie diese nicht mit der Peeling-Agenten (auch gegen bakterielle Besiedlung und Entzündungen wirkt), so kann angewendet werden, insbesondere mit Erythromycin (z. B. Basocin®). Antibiotische Präparate sollten aber immer nur bei anderen Therapieformen handeln unzureichend, und wenn ja, dann mit Benzoylperoxid Zubereitungen (vor kurzem gab es ist dies auch ein Kombi Zubereitung auf dem Markt, die Duac® Akne-Gel). Die Hautbakterien sonst gegen das Antibiotikum unempfindlich (resistent) sein. Aus dem gleichen Grund Antibiotika Zubereitungen sollten nicht mehr als 12 aufeinanderfolgende Wochen aufgetragen werden.

Systemische Zubereitungen. In schweren Fällen, das heißt vor allem in der Akne conglobata, durch oral eingenommen Einzeltherapie mit Isotretinoin (Roaccutan®, Isoderm®, Aknenormin®) kann stark sein gelindert die Akne. Nebenwirkungen wie trockene Haut, Leberfunktionsstörungen und Erhöhung der Blutfettwerte und Stimmungsschwankungen auftreten. Wegen der möglichen Fruchtschädigung eine sichere Empfängnisverhütung ist absolut notwendig. Antibiotika schlucken kurz kommt in stark eitrigen Formen in Betracht. Junge Mädchen können auch „Pille“ Akne oft deutlich besser – hier Zubereitungen mit anti-androgenen Eigenschaften wie Bellara® oder Diane35® bevorzugt.

Laserbehandlung noch nicht ausreichend untersucht, aber wahrscheinlich das Medikament nähert inferior Quelle: [B02].

Komplikationen

Bei der Behandlung zunächst kommt es oft zu einer Verschlechterung. Die Schälmittel können abgefangen werden, indem sie nur alle zwei Tage oder an eine Creme konvertiert. Wenn möglich, eine Form der Therapie sollte versucht werden, aber immer 6 Wochen vor einer gewählten oder andere stärker.

Selbsthilfe

Zunächst einmal: Ich bin nicht besorgt, wenn er hört auch Begriffe wie „schlechte Haut“ – mit Reinheit oder Unreinheit Akne hat nichts zu tun. Und Eltern, die das gleiche auf jedem Pickel anwenden anzuzeigen, zu Recht als uncool.
Da alle Akne-Mittel können die Haut reizen, ist die richtige Hautpflege von entscheidender Bedeutung. Sind die am besten geeignete Entfetten Syndets (synthetische Seifen) wie Eubos®, Hydroderm® oder Effaclair®. Für stark fettige Haut Entfettung kann auch eine milde alkoholische Lösung verwendet werden, etwa 20% Wasserstoff Isopropanol oder Solutio Cordes. Wenn Sie die Mitesser und Pickel abdecken oder verwenden Sie Make-up wollen, sollten eine Kosmetikerin konsultiert werden – fettig oder ölig Kosmetika sollten vermieden werden.
Beliebt bei vielen Jugendlichen „Ausdrücke“ tut mehr weh, weil die Entzündung verursachenden Substanzen werden durch unsachgemäße Quetschen nur tiefer gedrückt in das Gewebe – erhöht das Risiko von Entzündungen und damit verbundenen Narben. Entfernt dagegen eine Kosmetikerin Mitesser, kann dies sinnvoll sein.
Nicht zu Dosis Sonnenlicht Schauspielerfahrung hat sich als günstig gezeigt, die auch scheint es, dass Akne im Sommer und im Winter ist oft besser und nicht schlechter.
Komplementärmedizin

Die Naturheilkunde bietet keine Wundermittel für Akne – die Empfehlungen reichen von A-Vitamine auf Blutreinigungstees (Schachtelhalm und Brennnessel), Kamille und Salbei zu Zink, intern und extern. Kleiebäder, Kamille Dampfbäder und Heilerde-Anwendungen können die schulmedizinische Behandlung am ehesten unterstützen. Wer legt die Hände auf der Dosierung, zu riskieren Verbrennungen im Gesicht: Vorsicht ist in der manchmal empfohlen Essigsäure Ton beraten.

Eine alte, aber in der Wirksamkeit wissenschaftlich unbewiesen Hausmittel gegen Akne ist Hefe, entweder als frische Bäckerhefe (die heute leider enthält auch viele Zusatzstoffe) oder als fertige Zubereitung (z. B. Levurinetten®).

Wundermittel oder Mittel zum Wunder
Das Sortiment von Cremes, Reinigungsmittel und andere Kosmetika ist unüberschaubar. Für jedes Problem hält die Kosmetikindustrie scheinbar bereit, die richtigen Mittel. Und jedes Produkt verspricht Wunder: mindestens zehn Jahre, die Haut durch die Formel XYZ verjüngt, ist es natürlich sehr wissenschaftlich erwiesen und dermatologisch getestet und noch so viel mehr. Natürlich alles auf einen stattlichen Preis. Spätestens in der Kosmetikabteilung, bevor die überquellenden Regalen der Kaufhaus voll von bunten Pakete, die Stunde der Wahrheit kommt. Wehe dem, der nicht weiß, was er will, was ihre eigene Haut braucht
Doch zum Glück sind alle diejenigen, die ihre Hautpflege-Serie haben, ihre passenden Kosmetik gefunden. Ein Preisvergleich von Zeit zu Zeit eine lohnende Anstrengung.
Die Vielfalt …
In den unzähligen teuren Töpfe, Tuben und Tiegeln gibt es eine wiederkehrende Reihe von grundlegenden Vorbereitungen. Diese Grundlagen sind einfach und klar, dass viele Kosmetika meist unterscheiden sich vor allem in D-Mark, Duft und Stil. Die Vorbereitungen, die Sie wirklich für eine angemessene Pflege benötigen kann fast an den Fingern einer Hand abzählen.
Das 1 × 1 der Pflege und Kosmetik:
eine Tagescreme
eine Nachtcreme
Reinigungsmilch eine
gegebenenfalls ein Gesichtswasser
gegebenenfalls eine rückfettende Badezusatz
. .. Auf Grundlage
nahzu all diese Formulierungen auf eine Zusammensetzung aus Öl und Wasser. Diese beiden Substanzen nicht wirklich zu mischen. Dennoch funktioniert, wenn das Fett oder Ölpartikel feinst in Wasser dispergiert. Ein solches Gemisch wird in der Fachsprache „Emulsion“ bezeichnet.
widerwillig zu vereinen: Wasser und Öl
Wasser und Öl haben sich gegenseitig aus wirklich. Dass sie zusammen zu bekommen, kann auf zwei Arten erreicht werden: Sie sind so fein aufeinander, die nicht mehr die extrem kleinen Wasser und Fetttröpfchen sofort trennen geschlagen. Ein solches Gemisch wird als „Emulsion“. Das gemeinsame Merkmal von Emulsionen ist die milchiges Aussehen aufgrund der feinen Verteilung der Fetttröpfchen.
Damit diese Zwangsvereinigung dauerhaft Bestand hat, muss ein Vermittler helfen: einen Emulgator. Auf der Ebene der kleinen chemischen Bausteinen von Molekülen kann ein Emulgator mit einer Seite der Wasserpartikel verbunden werden und das andere legen zu Fett oder Ölpartikel. . Auf diese Weise führt der Emulgator die beiden widerspenstigen Partner in einer innigen Verbindung
, um für die Hautpflege, muss eine Vorbereitung noch ein wenig mehr zu bieten als nur Fett und Wasser zusammen zu halten:
Es muss die etwas Säureschutzmantel der Haut zu erhalten.
Es sollte die Haut nicht reizen.
Eventuell notwendige Konservierungsstoffe und andere Bestandteile können nicht Allergie auslösen.
Sie muss ihre Wirkstoffe auf die Haut zu liefern.
Es sollte bequem sein zu tragen: Duft, Farbe und schließlich das Material selbst muss angenehm sein; es wird schnell von der Haut aufgenommen und nicht auf lange fettiges Gefühl.
Es sollte nicht leuchten, um der Schönheit nicht verderben.
Die Basis aller Produkte

Die teure Kosmetika
So ein Hinweis auf die ganze Seite in einer großen Verbraucher-Magazin oder einer Modezeitschrift veröffentlicht, Rechnungen und mehr als 100.000 Kabel ohnehin fällig. Dieses Geld muss natürlich kommen wieder – und es gibt nur einen Weg: der Preis des Produkts. Die teuren Produkte sind in der Regel teurer beworben, haben aber bisher keine andere Rezeptur als preiswerte Präparate.
Die Basis: drei Rezepte
Das Grundrezept von Kosmetika:
Salbe
Creme
Lotion
Gel
Die Salbe – für die Nacht, mit einer Menge von Fett auf der Haut
Salbe ist eine Öl-in-Wasser-Emulsion, dh ein stabiles Gemisch aus Wasser mit den feinsten Fett oder Öltröpfchen – hohen Fett. Aufgrund dieser Fett Fülle Salben werden häufig als Nachtcreme verwendet. Sie kommen gerade recht für trockene Haut. Auf fettige Haut sondern sie sind gegen fehl am Platz.
Die Creme – für die Tages
Cremes sind auch auf einer Öl-in-Wasser-Emulsion auf der Basis, aber mit einem geringeren Fettgehalt als Salbe. Je nach Hauttyp Fett sollte nicht 30 bis 35 Prozent betragen. Eine Tagescreme wird oft vor dem Make-up aufgetragen, weil sie lässt – im Gegensatz zu einer Nachtcreme – nicht fettig. Eine Tagescreme ist besonders geeignet für normale und fettige Haut, weil aufgrund ihres hohen Wassergehalt führt zu der Haut sehr wenig Fett.
Die Lotion – wässrige Sache für fettige Haut
Lotion heißen die Kombination von Öl und Wasser, die überwiegend aus Wasser bestehen. Eine Lotion, die bis zu 95 Prozent Wasser, in dem etwa fünf Prozent Öl oder Fett lediglich dispergiert. Es ist ein Öl-in-Wasser-Emulsion.
Der hohe Wassergehalt bewirkt die Lotion führt sehr schnell in die Haut. Zusätzlich, da eine Menge Wasser verdampft, kühlt sie auch. Der Nachteil der Verdampfung: der Haut trocknet schneller. Daher sind Lotionen besten auf fettige Haut, aber nicht in normalen oder sogar trockene Haut.
Das Gel – klar, denn Fett
Gegensatz Salbe, Creme und Lotion enthält ein Gel kein Fett. Aus diesem Grund ist es eindeutig die einzige Basismaterial. Die anderen drei sind Emulsionen, feine Mischungen aus Öl und Wasser – und diese Mischung immer die charakteristischen milchig Dunst.
Da ein Gel enthält kein Fett, wirbt sie für sich allein bereits fettige Haut. Normal oder sogar trockene Haut Abneigung Gel. Mit einer Ausnahme: Sonnenbrand auf kühlt sehr angenehm; aber wer noch heute so unklug, brennen Sie Ihre kostbare Haut vor der Sonne? zu lassen
Goodies für Beauty

Refinement für Lotionen, Cremes und Salben
Die Grundlagen selbst – Lotionen, Cremes und Salben – tun eine Menge für die Hautpflege. Darüber hinaus wirken sie als Träger für viele Agenten. Es kann hoch spezialisierten Pharmaprodukten für Krankheiten zu sein oder kosmetische Wirkstoffe für die tägliche Pflege.
Gemeinsame Zutaten und Wirkstoffe für die Kosmetik:
Eiweiß
Vitamine
Liposomen
Collagen
Elastin
Fruchtsäuren
Plazentamittel
Vitamine

Vitamin ist der Oberbegriff für lebenswichtige chemische Substanzen, die der Körper braucht, aber nicht (oder nicht vollständig) alleine produzieren kann. Über 13 Vitamingruppen sind bekannt. Einige von ihnen nutzten die Kosmetikindustrie als Zusatzstoffe.
Vitamin E – Der Frischhalte Vitamin
Vitamin E wird in Hefe, Getreide Pflanzgut, Sojabohnen und alle Samenölen gefunden. Es macht diese Produkte eine längere Haltbarkeit, weil vor allem Fette nicht so schnell ranzig.
Aufgrund dieser Fähigkeit, Vitamin E kommt immer wieder in dieser Woche als Wirkstoff, die den Alterungsprozess der Haut angeblich verzögert. Dies sollte wie folgt funktionieren: Vitamin E übernimmt freie Radikale (aggressive chemische Komponenten) und gibt ihnen, was sie brauchen: eine chemische Bindung. . Die freien Radikale können dann von ihrer zerstörerischen Vagabundenleben
Das Vitamin E noch auf andere kosmetische Effekte zurückzuführen: So sollte es
die Zellerneuerung anregen
fördern die Durchblutung
. können in der Regel Alterungsprozess rückgängig
Sollte nur ein Teil davon gelten, würde Vitamin E eine wunderbare Droge . Leider gibt es bisher nur Vermutungen und Wünsche, aber keine Klarheit.
Vitamin B – Heilkraft in Weizenkeim
der Gruppe der Vitamine B, D-Panthenol, eine klare, gallertartige Substanz gehört. Es wird hauptsächlich in Weizenkeimlingen, Eier, Gemüse und Hefe als auch in den Zellen des menschlichen Körpers. In geringem Umfang können diese Vitamin B-Typ, um das Zellwachstum zu beschleunigen und die Feuchtigkeit in der Haut zu halten. Aus diesem Grund ist in Arzneimitteln bestimmt zur Förderung der Wundheilung verwendet wird. In der Kosmetik als After-Sun-Lotionen und Lippenstift hinzugefügt. Ob das so gepflegt Haut sieht so anders, weiß niemand.
Vitamin A – nicht zu verwechseln mit Vitamin-A-Säure
, um es kurz zu machen: Auch große Teile Möhrensalat nicht glätten die Haut. Denn es stellt nur eine frühe Form von Vitamin A, Provitamin A (Carotin). Der Körper benötigt, um Vitamin A. in der Hautcreme Gerührt produzieren würde Carotin die Haut. Nicht profitieren
Vitamin A-Säure für glattere Haut
Vor ein paar Jahren wurde entdeckt, dass ein chemischer Vetter von Vitamin A, die Vitamin A-Säure, kann im Kampf gegen Falten eingesetzt werden. Es funktioniert wie folgt:
Wenn der Wirkstoff Vitamin-A-Säure, um VAS abgekürzt, auf der Haut, löst er die oberste Schicht der Hornschicht ab und verdünnt es so. Die Dermis, jedoch nach einigen Wochen durch die kontinuierliche Reizung dicker und stärker, so dass die Haut glatt wie ein Ergebnis.
, sobald der Hornschicht wieder normal, da es nicht mehr schockiert mit VAS. Aber die Lederhaut behält ihre Stärkung für mehrere Monate, manchmal sogar Jahre. Die Falten können so zumindest ein wenig und die Verzögerung zu verringern.
Wrinkle nicht für den Hausgebrauch
VAS ist ein leistungsfähiges medizinisches Mittel, die für die Anti-Falten-Behandlung zugelassen ist.
Fruchtsäuren

Im Zusammenhang mit der Wirkung: VAS und AHA
Fruchtsäuren (auch in der Fachsprache mit der englischen Abkürzung AHA genannt) sind ein Naturprodukt, in Zitronen, sowie Äpfel, Trauben und andere herzhafte Produkte mehr enthalten. . Trotzdem würde die Haut durch die schiere Säure angegriffen fühlen
Wenn AHA gerührt in einen sanften, tolerierbare Konzentration in der Kosmetik, unterstützt diese Säure die Haut: Es hilft die Hornschicht, mehr Wasser zu speichern. Dieser versorgt die Haut – so lange, wie die Wirkung hält – von ein wenig glatter und straffer.
Wenig AHA speichert Feuchtigkeit …
Die Vorbereitungen mit einem höheren Anteil von AHA Ursache noch mehr: die Haut wird gereizt und als defensive Reaktion auf verstärkte die Dermis – ein Effekt, vergleichbar mit der VAS. Nichtsdestotrotz ist AHA kein Allheilmittel; Vielmehr ist es vorsichtig, um die beste Balance immer: Eine Creme mit niedrigen AHA-Konzentrationen nicht glättet die Haut. Eine Creme mit AHA ärgerlicher und gereizte Haut, als Abwehrmaßnahme schließlich Erweiterung und Stärkung der Dermis.
Viel AHA reizt und schädigt die Haut
reizt Wer seine Haut heftig mit Säure, obwohl bekommt mit der Zeit eine schöne robuste Lederhaut, aber der Schaden an anderer Stelle würde sein hoch: treten aufgrund der Reizung von Ekzemen und Kontaktallergien leichter. Darüber hinaus ist die Haut durch die verdünnte Hornschicht für mehrere Tage empfindlicher auf Sonnenlicht und andere Unannehmlichkeiten mehr.
Bereit Cremetiegel enthalten etwa nur geringe AHA-Konzentrationen, das eine lange Zeit jeden und jede Frau Sorge verwendet werden kann. Zudem werden Sätze von AHA-Cremes mit zunehmender Konzentration angeboten: Zu Beginn einer leichten Sahne und alle zwei Wochen die nächste Topf mit etwas konzentrierter AHA Vorbereitung. Somit kann die Haut in drei, vier Schritte können sich daran zu gewöhnen. – Oder um zu zeigen, dass sie nicht vertragen
Liposomen

Emulgatoren: Kombinieren Sie Wasser und Öl
Wasser und Öl wird eigentlich nichts miteinander zu tun haben. So bekommen sie zusammen, aber eine spezielle Substanz muss der gemischten feinen Wasser helfen und Öltröpfchen zusammenhält: einen Emulgator. Ein Emulgator-Block hat zwei unterschiedliche Seiten: eine wasserfreundlichen und fettfreundlich. Dank dieser beiden Seiten, kann es machen jeweils ein Wasserpartikel und Fettpartikel.
Emulgatoren gibt es viele; eine wichtige Gruppe dieser kleinen Helfer sind die Lecithine. Diese Gruppe, die wiederum gehören die Liposomen. Die Besonderheit der Liposomen: In ihrem Design ähneln sie die Wände Hautzellen.
Die Liposomen: außerhalb Fett in Wasser
Äußerlich die Perlen tragen Namen Liposom ein „Fettphase“, ein Film, der einen guten Kontakt mit Fetten und fettlöslichen Substanzen bekommt . Intern wird die „Wasserphase“ gerichtet: Es kann das Liposom Wasser und wasserlöslichen Substanzen zu halten.
In ihrem Design Liposomen ähneln die Zellen der Haut. Wegen dieser Beziehung, und wie die Liposomen im Vergleich zu den Zellen der Haut sind gebaut ziemlich klein sind, können sie in die Haut eindringen. Der wasserlösliche Wirkstoff in ihrem Inneren verbergen sie, dank Sperre aktiviert, um ihre Fettfreundliche Oberfläche in dem Fett auch freundlich, aber wasserabweisende Haut.
Liposomen: kleine Brüder der großen Hautzellen
Nun, beim Transport der Liposomen eingehalten Vitamine, können sie theoretisch durch das Stratum corneum eindringen, um die lebenden Zellen der Epidermis. Ob dann folgen diese Theorie auch spürbar und kann außerplanmäßige, ist noch nicht ausreichend geklärt.
Vitamin A-Säure gegen Falten

Vitamin A-Säure entlastet Alterungs …
Die Substanz, deren Wirkung ist insbesondere sonnengeschädigter, sondern auch auf natürliche Weise gealterten Haut nachgewiesen worden, dh Vitamin A-Säure, kurz:. VAS
Vorstufen von Hautkrebs von lichtgeschädigter Haut kann so oft durchgeführt werden verschwinden. Als Nebeneffekt können altersbedingte Pigment (Altersflecken), Altersmitesser und die kleineren Falten verschwinden. Da die Vitamin A-Säure kann, auch wenn die Hornschicht dünner wird, sondern stärkt die Dermis. Als Folge wird die Haut dicker und daher sieht glatter.
… Aber es ist (noch) nicht zugelassen
Die Präparate mit Vitamin A-Säure sind zugelassen, aber derzeit nur für die medizinische Behandlung von Akne, aber nicht für die Behandlung von Lichtschäden und Alterung. Deshalb ist ein Hautarzt kann nicht zur Behandlung von Lichtschäden oder sogar alternde Haut der Wirkstoff verschreiben. Und da Vitamin A-Säure-haltigen Cremes sind verschreibungspflichtig, ein Apotheker nicht frei verkaufen.
Future Music: medizinische Salbe für die reife Haut
Grundsätzlich ist die Behandlung von Lichtschäden mit Vitamin A-Säure-haltigen Cremes unterscheidet sich wenig von der Behandlung von Akne. Eine Schwierigkeit ist derzeit noch in der Tatsache, dass die verfügbaren Cremes sind exakt auf die Behandlung von Akne abgestimmt und haben eine entsprechend geringe Fettbasis. Wenn in einigen Jahren Vitamin A-Säure-haltigen Cremes zur Behandlung von Lichtschäden zugelassen, sie sind auch mit fettreicher Grundlage für die eher trockene reife Haut. Ein Hautarzt kann eine solche Creme einzeln bereits Formulierung. Insgesamt würde die Behandlung ein halbes oder sogar ein Jahr dauern und könnte bei Bedarf wiederholt werden.
Eiklar

Protein: vital, aber nicht in der Creme
Ohne Proteine ​​(Eiweiße), gäbe es kein Leben auf der Erde. Diese Geräte sind daher wichtig, grenzenlos. Nur nicht in der Creme: Die Haut kann nicht übermäßig von Protein in der Kosmetik beeindruckt sein. Von der angelegten Haut Proteine ​​(dh exogene Proteine) nicht in die Haut eindringen – zum Glück; sonst Bakterien und anderen kleinen Feinde konnten ungebremst durchdringen.
Der einzige Vorteil: Proteine ​​in Hautcremes stabilisieren den Wasserfilm der Haut und glätten so für ein paar Stunden. Aber das ist schon etwas.
Fruchtsäuren gegen Falten

Zitronensäure für Falten?
Auf der Suche nach Alternativen zu den Drogen VAS im Labor zu der Gruppe von Fruchtsäuren aufgetreten. Die Fruchtsäuren, wie der Name sagt, aus Früchten, zum Beispiel Zitronen, Trauben oder Äpfeln; aber synthetisch hergestellt. Fachleute nennen diesen kurzen Säuren AHA (aus dem Englischen „Alpha Hydroxy Acids“ abgeleitet, aber das lange Formular Sie brauchen sich nicht zu erinnern).
AHA Creme hilft Wasser sparen
Ob Cremes mit AHA wirklich dauerhaft Falten zu glätten, ist noch unklar. Eines ist sicher: Falten vorübergehend erleichtert, weil AHAs führen, dass die Hornschicht speichert mehr Wasser und damit die Haut praller und glatter erscheint).
Die Wirkung der AHA für die Haut kein Kinderspiel: Ob und wie viel die Säure reizt sie, hängt von zwei Faktoren ab:
die Konzentration (? wie viel Medikament ist eigentlich in einer Creme enthalten)
der Art der Säure (wie sauer, wie aggressiv der Säure reagiert?)
AHA-Formulierungen mit schwacher Säure-Typ auf einem moderaten Konzentration können die Hautprobleme in der Regel zu widerstehen . Dennoch ist es wichtig, die Warnungen in der Packungsbeilage beachten: Wenn die Creme als zu nahe an den Augen angewendet, gibt empfindlicher Haut reagieren gereizt.
zum Schälen AHA Effekt
Salben höheren AHA-Konzentration darf nur speziell ausgebildete Kosmetikerinnen; weil dann die Auswirkungen auf die Wasserreservoirs in der Hornschicht reicht über: Als chemisches Peeling abgestorbene Hautschichten entfernt und öffnen verstopfte Poren. Permanent aufgetragen, die Haut wäre es aber sehr angespannt und gereizt. Warum sollte ein solches chemisches Peeling Mittel mehr als einmal alle vier bis sechs Wochen auf die Haut.
Collagen

Kann nicht sein eigenes ersetzen: ausländische Kollagen
Auch Kollagen ist ein Protein, eine sehr gleichmäßige wichtig: Wenn die körpereigenen Material gibt es die Festigkeit der Haut. Mit der Zeit jedoch, wandelt die Kollagenschicht in der Haut:
Die Menge an Kollagen abnimmt
Die verbleibende Kollagen ist nicht so Qualität in einem jungen Alter.
Beide sind natürlich die Kosmetikindustrie ein Anreiz, um die Haut Kollagen von außen zu versorgen. Die Kollagen-Cremes und Lotionen für die meist aus Rinderhaut hergestellt. Das Ziel ist, diese ausländischen Kollagen mit der Creme in die Haut zu vermitteln, um sie dort unterstützt den natürlichen Bindegewebe und die Bildung von Falten zu dämpfen. Aber das bedeutet nicht, da exogene Proteine ​​können und dürfen nicht durch die Haut in den Innenraum passieren.
Collagen als Feuchtigkeitsspender
Aber Kollagen profitiert die Haut trotzdem, wenn auch in einer anderen Weise: Äußerlich angewendet, kann es Wasser zu binden und damit die . Feuchtigkeitsgehalt der Haut
in einer anderen Weise kann Kollagen unter der Haut zu erhalten: durch Injektion. Die Reihenfolge ist dann aber nicht beschränkt auf das körpereigene Kollagen zu ersetzen. Vielmehr ist es wichtig, einfach, nur die Haut an der Stelle, wo das Material ein wenig injiziert zu heben. So angehoben werden kann, beispielsweise die Klappfußes und so die Haut glatt.
Elastin

Keine Elastizität durch den Verkauf von Elastin
auch Elastin ist eines der Proteine, die den Körper selbst bildet. In der Haut bietet es – der Name sagt alles -. Für Elastizität
Exogene Elastin kann zweifellos Weichmacher sein, wenn eng. Es kann auf die Haut aufgetragen werden. Jedoch in die Haut eindringen, kann es nicht zu tun. Daher sollte Verdacht ist, wenn der Werbe offen verspricht das Gegenteil. Der beste Rat ist dann: Halten Sie Ihren Geldbeutel gut.
Placental Mittel

Placenta: besonders gut für Embryonen
verkauft wird, was Schönheit verspricht. Jetzt hatte jemand vor die Idee Jahren, dass die Plazenta, die Plazenta, Haut verschönern Frau. In einem industriellen Maßstab, da Extrakte aus Plazenten erhalten. Dazu gehören unter anderem Hormone, Kollagen, Spurenelementen, Vitaminen, Enzymen und Proteinen enthalten sind. In Cremes eingearbeitet Auszügen Wunder zu vollbringen, zum Beispiel:
verjüngen die Haut
unterstützen den Blutfluss in der Haut
fördern den Stoffwechsel der Hautzellen
Das ist viel zu hoch gegriffen ist sicher. Die Hormone in der Plazenta-Masse, wie Östrogen und Gestagenen, leicht glätten die Haut. Aber diese Hormone gibt es auch aus Kunstproduktion.
Hässliche Produktion
bereits Grund genug, um mit der Plazenta Mittel zu verzichten. Oft schwangere Mutter Tiere, die mit den Baby Tiere geschlachtet, um Zugriff auf die Plazenta zu gewinnen angegeben. Aber auch in Krankenhäusern die Plazenta werden gekauft.

Q: Hautzentrum q: apotheken.de

Advertisements