Klicknuttenjournalismus


Hobbyweltverbesserer Blog

Buzzfeed - das Internet als kreischbunter Bonbonladen mit schnell konsumierbaren Häppchen. Buzzfeed – das Internet als kreischbunter Bonbonladen mit schnell konsumierbaren Häppchen.

„25 Dinge, die sie über Stil wissen müssen“, „Was diese Hollywoodstars für ein dunkles Geheimnis haben“, „die lustigsten Tweets mit denen Du Schluss machen kannst“ „So irre Torten, das glaubst du nie“….und mitten drin ist man in einer Buzzfeed-Klickstrecke, bei der man vor lauter Werbung den richtigen Next-Button gar nicht mehr findet. Und den auch gar nicht finden soll…

Die Medienwelt starrt gebannt und fasziniert auf dieses grell-schrille Universum, in der jede Überschrift eine Sensation verspricht und meistens nur Rohrkrepierer liefert. In der alles von Rankings und Listen lebt, die in den USA so beliebt sind. Alles wird gezählt, bewertet, gerankt, alles ist Wettbewerb und alles konkurriert um Aufmerksamkeit.

Häppchen statt Onlinejournalismus
Und die Verlage finden das geil und wollen alle auch so einen Journalismus, der Traffic und Riesengewinne zu garantieren scheint. Auch der von mir geschätzte Richard Gutjahr…

Ursprünglichen Post anzeigen 342 weitere Wörter

Advertisements