Veröffentlicht am 31.01.2015
http://www.infokriegermcm.de ╚►יהוה ist Wahrheit◄╝
„Operation Northwoods war ein…Geheimplan…des Verteidigungsministeriums…Durch inszenierte Terroranschläge unter falscher Flagge gegen den zivilen Luft- und Schifffahrtsverkehr innerhalb der USA, für die man im Nachhinein Fidel Castro verantwortlich machen wollte, sollte ein Vorwand zur Invasion Kubas geschaffen werden…jedoch nicht umgesetzt, weil Kennedy seine Zustimmung verweigerte.“ Wikipedia

„Im Namen des Antikommunismus schlugen die Militärs einen geheimen und blutigen Terrorkrieg gegen ihr eigenes Land vor, um die amerikanische Öffentlichkeit für den irrwitzigen Krieg zu gewinnen, den sie gegen Kuba führen wollten.“ James Bamford – Die Anatomie des mächtigsten Geheimdienstes der Welt (S.89)

„US-Folterbericht: So bestialisch quälte die CIA ihre Gefangenen – Meistens wird im Verborgenen gefoltert. Autoritäre Regime zum Beispiel quälen Menschen in ihren Kerkern. Doch nach den Anschlägen vom 11. September 2001 erlaubte auch die US-Regierung der CIA bestimmte grausame Techniken.“ http://www.spiegel.de (10.12.2014)

„Der Iraker Rafed Aljanabi erzählte dem BND Lügen über Massenvernichtungswaffen. Die USA benutzten die ungeprüften Aussagen, um den Krieg zu rechtfertigen. Rafed Aljanabi wollte Saddam Hussein stürzen. Darum log er den BND an und erzählte von mobilen Biowaffen-Laboren im Irak. So wurde er zum Kronzeugen für die CIA.“ http://www.welt.de (28.08.11)

„Jeb Bush will ein spezielles Kommitee gründen, dass die Möglichkeiten seiner Kandidatur für die US-Wahl 2016 ausloten soll.“ http://www.sueddeutsche.de (16.12.2014)

„Das Wort British stammt vom hebräischen Wort „b´rit“ = Bund, „ish“ heißt Mensch oder Volk; British heißt also Mensch oder Volk des Bundes…Der Name Union Jack – Die Flagge Großbritaniens – ist die Abkürzung für „Union of Ja(c)kob“.“ Alfred Mittelbach – Das sechste Siegel: Die Signale der Endzeit und die Rückkehr des Königs

„Es war nicht meine Absicht anzuzweifeln, dass die Doktrin der Illuminaten, sich in den Vereinigten Staaten verbreitet hat. Im Gegenteil, niemand ist mehr von diesem Fakt überzeugt, als ich es bin.“ George Washington – Mount Vernon (24.10.1798) – Siehe Library of Congress

“Meine Damen und Herren, Geheimhaltung ist abstoßend in einer freien und offenen Gesellschaft. Als Volk haben wir eine natürliche und historische Abneigung gegen Geheimgesellschaften und Geheimbünde. Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun…Und so liegt es in der Verantwortung der Printmedien, die Taten des Menschen aufzuzeichnen, sein Gewissen zu bewahren, der Bote seiner Nachrichten zu sein, damit wir die Kraft und den Beistand finden, auf dass mit Ihrer Hilfe der Mensch zu dem werde, wozu er geboren wurde: frei und unabhängig.” John F. Kennedy – Waldorf-Astoria in New York (27.04.1961)

Die Wahrheit kommt ans Tageslicht!
McM

Advertisements