Sisis Ägypten Präsidentschaft Gebot zündet Krieg auf Twitter


Sisis Ägypten Präsidentschaft Gebot zündet Krieg auf Twitter
Friday, 28. März 2014
KAIRO – Befürworter und Gegner des ehemaligen ägyptischen Armeechef Abdel Fattah al-Sisi-Eingriff in einer Social-Media-Showdown nach dessen Ankündigung Anfang dieser Woche, dass er plante, für das Präsidentenamt kandidieren.
Nach einer Online-Kampagne von seinen Gegnern reagierte auf seine Präsidentschaftskandidatur mit beißendem Sarkasmus, rollte seine Anhänger die Ärmel hoch, um ihre Meister zu verteidigen.
Am Mittwochabend trat al-Sisi von seinem Amt als Verteidigungsminister und Armeechef, seine Absicht, in den kommenden Präsidentschaftswahlen in Ägypten laufen erklären.
Kurz nach der Ankündigung, äußerten die Gegner des starken ihres Protest en masse über Facebook und Twitter mit Hashtag in eine sarkastische Arabisch, die in etwa übersetzt „Vote für die Zuhälter.“
Die in dem Hashtag (ausgesprochen „Aars“ auf Arabisch) verwendet Kraftausdruck ist höchst beleidigend in der ägyptischen Slang. Es ist in einer Vielzahl von Zusammenhängen verwendet wird, aber in der Regel bezeichnet „pimp“ oder „Heuchler“ in der politischen Referenzen.
Der Hashtag auch auf den Straßen verteilt. Fotos zirkuliert über soziale Medien, einschließlich der Kampagne Facebook-Seite, von Graffiti auf Wänden in Kairo und anderen Provinzen mit al-Sisi Gesicht mit dem kriegerischen Hashtag verschlagwortet gesprüht.
„Das wird in die Geschichte als der erste Kampagne für einen Präsidentschaftskandidaten von seinen Gegnern ins Leben gerufen gehen“, der Administrator der Facebook-Seite Kampagne sagte Anadolu Agency.
„Die Medien werden mit Fälschungen und Lügen gefüllt“, sagte der 29-jährige Aktivist, spricht der Bedingung der Anonymität, sagte.
Innerhalb der letzten 48 Stunden wurde das Hashtag rund 4,5 Millionen Mal von Facebook und Twitter-Nutzer verwendet wird, nach einer AA-Umfrage mit Hashtag Tracking Website Keyhole.
Fast ein Viertel (23 Prozent) der Anti-Sisi Hashtag Nutzer waren von außerhalb Ägyptens, nach Daten von Keyhole vorgesehen.
„Die Idee war es, al-Sisi Darstellung Herausforderung [von pro-Armee Medien und Unterstützer] wie ein Halbgott“, sagte der Seite Administrator, der darauf bestand, dass er sich gegen die Beteiligung der Armee in der Politik.
Am Freitag Abend, rangiert die erste Hashtag in Trend Hashtags in Ägypten, nach der Trendsmap Website, die globale Hashtag Nutzung überwacht.
Empört Anhänger des ehemaligen Armeechef, für ihren Teil, startete eine Gegen Hashtag – übersetzen zu #IWillVoteForSisi – Kampagne in die Offensive zu widerlegen.
Die Pro-Sisi Hashtag Dynamik gewonnen am Donnerstag Abend, und hatte 100.000 Mal ab Freitag Nachmittag genutzt, nach Schlüsselloch-Statistiken.
Er behauptete, dass er nicht der Muslimbruderschaft angehört, die Gruppe, aus der gestürzten Präsidenten Mohamed Morsi stammt, wie von einigen al-Sisi Anhänger behaupteten.
Während er als Nationalheld von seinen Anhängern, Kritikern gefeiert – vor allem diejenigen aus dem umkämpften islamistischen Lager in Ägypten – Al-Sisi halten verantwortlich für eine tödliche Razzia, die Hunderte verlassen hat Tote und Tausende seit Morsi Sturz festgenommen.
Social Media hat zurück zu sein die einzige Ventil für Kritik an der Regierung nach der Schließung der meisten Mainstream-Medien, um Andersdenkende und eine Null-Toleranz durch die Sicherheitskräfte für die Anti-Regierungs-Demonstrationen seit al-Sisi kündigte Morsi Sturz im letzten Jahr gegangen.
Ein ehemaliger Luftwaffenkommandeur, unter dessen Regime er selbst – der Hauptteil der Opposition gegen al-Sisi wird weitgehend von verärgerten Jugendlichen, die sehen, dass ein Mann des Militärs als Präsident würde der 2011 Aufstand, der zu dem Sturz des langjährigen Autokraten Hosni Mubarak führte zurück gemacht al-Sisi als Leiter des militärischen Geheimdienstes.
Al-Sisi unterwegs, für das Präsidentenamt kandidieren überrascht niemanden. Der ehemalige Verteidigungsminister – weithin als der Chefarchitekt von Morsi Sturz gesehen – deutete seine Absicht in einer Reihe von öffentlichen Auftritten und Interviews in den vergangenen Wochen, sagte er zu reagieren „Forderungen des Volkes.“
Ägyptens ersten frei gewählten Führer, der selbst gefördert al-Sisi von Militärgeheimdienstchef zu Verteidigungsminister – obwohl er jetzt von den Anhängern vergöttert, hatte al-Sisi einen niedrigen öffentliches Profil bis zum vergangenen Juli, als er den Sturz von Mursi angekündigt gehalten August 2012.
Seit Morsi die Entfernung aus dem Amt auf der Rückseite der massiven Demonstrationen gegen seine Präsidentschaft, hat al-Sisi eine Welle der Popularität, die stark von der pro-Armee Medien gefördert und durch die Unterstützung von vielen Politikern und Persönlichkeiten des öffentlichen gestärkt hat geritten.
Dies hat Beobachter geführt, um vorherzusagen, dass die obere allgemeinen würde bei den Wahlen dominieren – Termine, für die noch bekannt gegeben werden.
quelle Anadolu Agency.

Advertisements